Ski- und Snowboard

Deutschlands größtes flächenmäßig zusammenhängendes Skigebiet ist das nur 13 km entfernte Sudelfeld.

31 km präparierte Pisten, 18 Schlepp- und 3 Sessellifte erwarten Sie hier. In nur 10 Minuten schaffen Sie es mit dem Auto Skigebiet Spitzingsee. Hier finden Sie 13 Schlepplifte, 1 Kabinenbahn und 2 super-moderne brandneue 4-er Sessellifte vor. Und das Beste, Sie können beides mit ein und derselben Skikarte benutzen.
Mehr unter www.alpenplus.com

Für geübte Skifahrer bietet sich natürlich auch noch der Wendelstein an und für die Skizwergerl haben wir den Pfannilift, den Sie sogar bequem zu Fuß erreichen können.

Und am Abend geht es ab in die Sauna oder zum Jagatee in den Aufenthaltsraum.

Das Gelände rund um den Stümpfling ist ideal für Einsteiger, Aufsteiger und Familien.
>> Zum Pistenplan
www.alpenbahnen-spitzingsee.de/winter/skigebiet/
Zwei Bergbahnen, Zwei Schlepplifte
Ostabfahrt: 3,8 km Länge, 500 Höhenmeter
Abfahrt Hotelhang sowie mehrere Abfahrten um die Wendelstein-Alb
www.bayrischzell.de
300 m langer T-Schlepp-Lift
Ideal für Anfänger und Kinder
www.pfannilift.de
32 Pistenkilometer – moderne 6er-Sesselbahn
Kinder-Erlebnisareal – urige Skihütten
Actionwelt mit Snowpark und Freeridecross
www.sudelfeld.de

Langlauf

Gleiten Sie durch die frisch gespurten Loipen des Oberlandes und hören sie den Schnee unter den Brettln knirschen. 30 km Loipe an Schlier- und Spitzingsee, davon sogar 4,5 km beleuchtet. Traumhaft gelegene 35 km Loipen von Fischbachau entlang am Fluss durch das Leitzachtal.

Oder genießen Sie den Klassiker von Bayrischzell zum Zipfelwirt und zurück.
Danach geht’s zum Aufwärmen in die Sauna.

Weitere Information über die Wintersportmöglichkeiten finden Sie hier:
www.tegernsee-schliersee.de

Eislaufen

Was gibt’s schöneres als direkt vor der Tür aufs Eis gehen zu können und mit den Schlittschuhen zur Insel Wörth oder nach Schliersee zu fahren.
Höchste Erhebung 682 m ü. NN
Sehenswürdigkeiten: Ein Herrenhaus (privat verpachtet) sowie die Simpertkapelle (St. Bonifatius)
www.dieinselimschliersee.de
Luftlinie ca. 3 km
gute Einkaufsmöglichkeiten, Veanstaltungen, etc.
www.schliersee.de

Rodeln

Bei uns stehen 3 Hornschlitten zum Ausleihen zur Verfügung.

Ob mit den Kleinen einen leichten Hang in der Nähe des Hauses runterrodeln oder wie ein Profi den Wallberg runtersausen.
Bei uns ist für alle etwas geboten. Viele Berghütten in der Umgebung haben sich auf die Rodler eingestellt und verleihen auch Schlitten.
Besonders empfehlenswert ist auch eine Partie Nachtrodeln mit einer Einkehr zum Glühwein oder Jagatee in einer der Hütten.

Fragen Sie uns nach den schönsten Rodelgebieten!

Höchste Erhebung 1722 m ü. NN
Die Wallberg-Rodelbahn ist Deutschlands längste Winterrodelstrecke
www.tegernsee-schliersee.de
6,5 km lange Naturrodelbahn
Abfahrtsdauer: ca. 30 Minuten
http://www.wallbergbahn.de/winter/die-rodelbahn/

Radeln & Biken

Das bayerische Voralpenland ist ein absolutes Muss für jeden Mountainbiker.

Entdecken Sie die Berge zwischen Schliersee und Thiersee, zwischen Wendelstein und Tegernsee auf 44 beschilderten Routen mit über 800 km Gestamtstreckenlänge.

Etliche dieser Routen können direkt vom Ferienhaus aus gestartet werden. Auf Wunsch führen wir geführte Radtouren durch und zeigen Ihnen die schönsten Ausblicke und die besten Hütten (beachten Sie hierzu auch unsere Events).

Natürlich ist für jede Leistungsklasse etwas geboten denn es gibt auch schöne Strecken für Familien entlang der Mangfall. Sogar eine Kunsttour können Sie auf den Pfaden des Freskenmalers Johann Baptist Zimmermann aus dem 17. Jahrhundert „erfahren“. Der Weg führt Sie dabei von Schliersee nach Holzkirchen von wo aus man mit der Bayerischen Oberlandbahn zurückfahren kann.

Hier finden Sie die beliebtesten Radwanderwege auf einen Blick:
www.tegernsee-schliersee.de
Ganz nach Ihren Wünschen können Sie sich auch eine eigene Route zusammenstellen:
regio.outdooractive.com
im Haus Seegarten, geführte Touren Freitag bis Sonntag
Gesamtpreis pro Person im Doppelzimmer 89,- €
weitere Informationen

Wandern & Spazieren

Bevor man überhaupt von Tourismus sprechen konnte, kamen die ersten „Sommerfrischler“ um die Natur auf Schusters Rappen zu erkunden. Die liebste Beschäftigung um vom Alltag auszuspannen war das Wandern und daran hat sich bis heute nichts geändert. Unzählige Forststraßen, Wege, Steige und Pfade durchziehen die umliegenden Berge. Entlang an Bächen und Wasserfällen vorbei an Almen die zu einem Kaiserschmarrn mit frischer Buttermilch einladen, auf die höchsten Gipfel mit den schönsten Ausblicken. Von der Rotwand nach München blicken, vom Wendelstein den bayerischen Wald sehen, vom Pendling das Kaisergebirge, das gesamte Inntal bis hin zum Großglockner betrachten, oder einfach von unserem Hausberg dem Brecherspitz den Anblick der drei umliegenden Seen genießen …

Wer es lieber etwas gemütlicher mag oder den Kinderwagen dabei hat, kann direkt von unserem Haus auf den Rundweg um den Schliersee einsteigen. Zahlreiche Bänke entlang des Ufers laden zum Verweilen ein, es geht durch den liebevoll gepflegten Kurgarten wo sie zu Beispiel den Garten der Sinne erfühlen und erriechen können, weiter durch den Ort an den Geschäften vorbeibummeln, in einen schattigen Biergarten einkehren und zum Abschluss ein Eis für den Heimweg.

Finden Sie hier einen Überblick über die beliebtesten Wanderroten rund um den Schliersee:
www.tegernsee-schliersee.de
Ob Zubringer-Möglichkeiten oder Einkehr-Adressen. Hier werden Sie fündig:
www.schliersee.de
Möchten Sie die Möglichkeit einer geführten Tour ganz nach Ihren Wünschen nutzen? Dann kontaktieren Sie Alpenrudi:
www.alpenrudi.de

Nordic Walking

Nordic Walking ist mehr als nur gehen mit Stöcken. Dabei wird der ganze Körper also Arme, Beine und Rumpf trainiert. Es ist äußerst gelenkschonend und für jeden Leistungsbereich dosierbar. Die Gemeinde Schliersee hat hierfür spezielle Strecken ausgesucht und ausgeschildert.
Das Nordic Aktiv Zentrum besteht aus 5 Strecken verschiedener Schwierigkeitsstufen.

Also, auf geht’s ….

Lassen Sie sich inspirieren! Nordic Walking Touren und viele weitere Informationen finden Sie hier:
www.tegernsee-schliersee.de

Kutschfahrten

Gehen Sie wie einst auf die Reise. Entschleunigen Sie in der immer hektischer werdenden Welt und lassen sich von zwei Pferdestärken am Fuße des Wendelsteins und Breitensteins im schönen Leitzachtal durch die Landschaft kutschieren.
Abfahrt ist beim Gasthaus Mayrhofer in Aurach. Dauer der Rundfahrt ca. 1 Std.

Länger Touren, eine Runde um den Schliersee, Vatertagsausflüge, Junggesellinenabschiede, Weißwurstfahrten, Kaffeefahrten, Verlobungsfahrten bei Vollmond, Hochzeiten und vieles mehr auf Anfrage.

kleine Kutsche bis 4 Personen pauschal 50,- €
große Kutsche bis max. 10 Personen 12,- €/Person
bei René Baart (im Ferienhaus)
Fischhauser Str. 4 b
83727 Schliersee Fischhausen
Tel: 08026/920587
baart@t-online.de

Motorrad fahren

Sudelfeld, Kesselberg, Kochelsee, Walchensee … Auch Österreichs Passstraßen sind mit dem richtigen fahrbaren Untersatz nur noch einen Katzensprung entfernt.

Unternehmen Sie von uns aus die schönsten Motorradtouren.

Motorrad fahren in Schliersee – Hier finden Sie eine Übersicht aller Auto-und Motorradtouren
www.routeyou.com
Auf zu einer Berg und Talfahrt! Geniessen Sie die Aussicht auf den traumhaft gelegenen Straßen rund um den See.
www.walchensee-kochelsee.de

Bauerntheater

Für einen Freund von Theaterstücken in bayerischer Mundart ist allein der Besuch des historischen Bauerntheaters einen Urlaub in Schliersee wert.
Theaterspielplan und Kartenvorverkauf unter
www.schlierseer-bauerntheater.de